Stolbergstraße, Eppstein

  • bauhaus wohnkonzept in der Stolbergstr
  • bauhaus wohnkonzept
  • Stolbergstraße, Eppstein der bauhaus wohnkonzept

Standort:

Stolbergstraße, Eppstein

Projekt:

5 Eigenheime

Gesamt-
wohnfläche:

973 m²

Fertig-
stellung:

2015

Architektur:

bauhaus wohnkonzept

Energetisches
Konzept:

Kfw Effizienzhaus70-Standard (EnEV 2014)

Besonderheit:

Garten und Dachterrasse, Fußbodenheizung, CO2-neutraler Heizenergieträger (Holzpellets)
Einmaliger (Burg-)Blick, Garage, Abluft-Lüftungsanlage für den hygienischen Mindestluftwechsel.

Beschreibung

Die Burgstadt Eppstein ist eine rund 900 Jahre alte Stadt im Taunus. Nicht nur verfügt Sie über eine gute Nahversorgungsstruktur, sie zeichnet sich zudem durch eine attraktive geographisch Lage innerhalb des Rhein-Main-Gebiets aus, mit kurzen Wegen nach Wiesbaden, zum Flughafen Rhein-Main und nach Frankfurt.

Auf einer Anhöhe nördlich der Eppsteiner Burg befindet sich, angrenzend an die gewachsene Wohnbebauung des Ortes und in Nachbarschaft zu einem etwas höher gelegenen Waldstück, das Grundstück „Stolbergstraße“.

Hier werden drei freistehende Einfamilienhäuser und zwei Doppelhaushälften errichtet. Sie zeichnen sich neben der besonderen Lage durch eine klare Architektursprache, flexible Grundrisse und ein durchdachtes energetisches Konzept aus.

Das Bebauungskonzept legt besonderen Wert darauf, dass die Anordnung und Stellung der Häuser unter anderem durch die bestehende Topografie vorgegeben wird. Gleichzeitig soll die ortstypische Struktur in zeitgemäßer Form erweitert werden. Der gemeinschaftliche private Fahrweg mit seinen platzartigen Aufweitungen bietet neben seiner Erschließungsqualität auch Raum für Begegnungen unter Nachbarn. Alle fünf Häuser sind unterkellerte Einfamilienhäuser in Realteilung.

Die bauhaus wohnkonzept gmbh ist ein Unternehmen der FRANK-Gruppe