Eifelweg, Karben-Kloppenheim

  • bauhaus wohnkonzept
  • bauhaus wohnkonzept
  • bauhaus wohnkonzept
  • bauhaus wohnkonzept

Standort:

Eifelweg, Karben-Kloppenheim

Projekt:

11 Reihenhäuser

Gesamt-
wohnfläche:

1.800 m²

Fertig-
stellung:

2013

Architektur:

bauhaus wohnkonzept

Energetisches
Konzept:

EnEV 2009, KfW Effizienzhaus 70 als Sonderwunsch

Besonderheit:

Sehr gute Belichtung von Wohnbereich, Kinderzimmern und Dachstudio.
Abluft-Lüftungsanlage für den hygienischen Mindestluftwechsel, Gute Nahversorgung, Stadtgrenze zu Frankfurt.

Beschreibung

Die Stadt Karben zeichnet sich durch eine geographisch gute Lage innerhalb des Rhein-Main-Gebiets aus, mit kurzen Wegen in das Frankfurter Zentrum oder beispielsweise in den Taunus. Im Ortsteil Kloppenheim wurden, in Nachbarschaft zum erfolgreichen Vorgängerprojekt 14 Doppelhaushälften „Siebenhof”, 11 Reihenhäuser um eine Gartenzone arrondiert gebaut. Die Häuser zeichnen sich insbesondere durch eine sehr gute Belichtung von Wohnbereich, Kinderzimmern und Dachstudio aus.

In der Nähe des Grundstücks befinden sich eine KiTa und die Grundschule Kloppenheim. Ergänzt wird das schulische Angebot durch die Kurt-Schumacher-Schule (Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, Karben) oder die Pestalozzischule. Den Alltag erleichtern ferner die sehr nahe gelegenen Einkaufsmärke wie Toom, Aldi oder Tegut. Dies lässt die Häuser im „Eifelweg“ zur optimalen Heimat für junge Familien werden.

Die Bebauung Eifelweg gruppiert sich hofartig um eine Gartenzone. Private Wege erschließen Platz, Gärten und Stellplätze.

Die bauhaus wohnkonzept gmbh ist ein Unternehmen der FRANK-Gruppe